ÜBER WEBSPACECOWBOYS.COM
FERTIGES ZUM ANSCHAUEN
WIE  WOMIT  WARUM
WAS KÖNNEN SIE ERWARTEN
ZURÜCK ZUM ANFANG
  • notebook browser
  • responsive
  • notebook augen
  • templates-01
  • CROSS BROWSER COMPATIBILITY

    viele browser - eine seite

  • RESPONSIVE WEBDESIGN

    perfekte anzeige auf allen geräten

  • WEBDESIGN IST MEHR

    als ein bunter bildschirm

  • DAS EIGENE TEMPLATE

    seien sie individuell

Headerverlauf

DIE REALISIERUNG


eine idee wird zum leben erweckt

NACH DEM ENTWURF

Wenn der Entwurf fertig ist, wird die Website programmiert. Auch das ist ein Teil des Webdesign, denn bereits beim Entwurf sollte an die Programmierung einer Website gedacht werden. Die technische Umsetzung ist ein wesentlicher Bestandteil des Webdesigns, also des Gesamtprozesses zur Erstellung einer Website.

WELCHE SCHRITTE SIND NOTWENDIG?

Bevor mit dem Entwurf begonnen wird, ist es wichtig, zu entscheiden, welche Art von Website benötigt wird. Soll es ein CMS (Content management system / Redaktionssystem) sein, oder doch eher eine klassische HTML Seite? Dies hängt ganz von der späteren Verwendung der Website ab. Näheres lesen Sie bitte hier.

DIE PROGRAMMIERUNG

Egal ob die Website im Rahmen eines CMS oder als HTML Variante programmiert werden soll, sie sollte auf jeden Fall mit einem Responsive Design ausgestattet sein. Hierfür wird die Seite zuerst für einen großen Bildschirm programmiert, da dieser die meisten Informationen transportieren kann. Dann werden sogenannte Breakpoints definiert, bei denen sich das Layout der Website ändert und dem jeweiligen kleiner werdenden Ausgabemedium anpasst. Das Prinzip, das hier zugrunde gelegt werden sollte, lautet: wichtige Informationen zuerst. Das bedeutet, das die Informationen, die weniger wichtig sind, entweder hinten angestellt, oder aber ganz weggelassen werden

Wenn Sie weitergehende Fragen zum Thema

"Programmierung und Responsive Design" haben, berate ich Sie gern.



Schreiben Sie mir hier


webdesign aus berlin